Total überwältigt!

Ich bin total überwältigt und voller Freude!

Heute vor einer Woche, am Montag, dem 24.7. (ein gutes Datum, oder?) fand der „Start-Gottesdienst“ für das 24/7-Gebet im Salvatorkolleg Lochau-Hörbranz statt.
Aus dem Herzenswunsch, Gott näher zu kommen, IHN besser kennen zu lernen, Seine Liebe zu empfangen, hatten einige Leute die Idee, diese Gebetsinitiative zu starten.

Ich bin sehr gespannt, was der HERR mit dieser Initiative noch alles vor hat, was daraus entstehen wird und was SEIN Ziel damit ist. Wir wollen ganz offen sein, für SEIN Wirken, SEIN Reden, SEIN Handeln.

Wir wollen keine Kopie werden von anderen Initiativen oder Gebetshäusern (obwohl wir viel voneinander lernen können und sollen J ), denn Gott schafft immer NEUES, Einzigartiges … Er ist Schöpfer und immer wieder schöpferisch tätig. Das ist spannend und es ist ein Vorrecht, in Seinem Plan mit dabei sein zu dürfen.

Zwei Bücher möchte ich euch ans Herz legen, die mit Gebet zu tun haben:

  1. Pete Greig / Dave Roberts: Red Moon Rising – Wenn Freunde anfangen zu träumen und zu beten. SCM-Verlag. Dieses Buch behandelt die Geschichte der 24/7-Gebetshäuser, die im Sept 1999 in einer englischen Kleinstadt anfing … Dieses Buch versucht in Worte zu fassen, was viele noch nicht fassen können: Gott hat eingegriffen.
  2. Johannes Hartl: In meinem Herzen Feuer – Meine aufregende Reise ins Gebet. SCM-Verlag. Von einem, der auszog, das Beten zu lernen. Spannend geschrieben vom Gründer des Gebetshauses in Augsburg. Und mit vielen praktischen Tipps, wie man eine Stunde Gebet gestalten könnte … Einfach auferbauend und ermutigend.

Christian

Von | 2017-10-07T15:48:48+00:00 Juli 31st, 2017|news|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar